Route 2019

Route 2019

Aufrufe: 782

Die wilde Karawane 2019 war vom 05. Juli 2019 bis zum 28. Juli 2019 im Weserbergland unterwegs.

Du möchtest beim nächsten mal mitwandern?
Ruf uns einfach an und Du erfährst genaueres:  0177 – 4796836

Das Planungstreffen für die TOUR 2020 wird diesen Herbst in der Rawaule stattfinden.

DIE TOUR 2019



05.-07.07.2019 Auftaktwochenende in der Rawaule in Hillentrup

Vom 05. – 07. Juli gab es ein Auftakt- und Schnupperwochenende in der Rawaule 5 in Hillentrup/Dörentrup. Das war die Gelegenheit, um zu schauen, ob die „Wilde Karawane“ 2019 etwas für Dich ist und ob und wie Du Dich hättest mit einbringen können.

Los ging es freitags gegen 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendbrot. An den nächsten beiden Tagen hatten wir Gelegenheit, bei uns selbst anzukommen und den eigenen Platz im Projekt zu finden. Die Karawane ist kein fester Verein, keine feste Gruppe, sondern ein „Raum“ in den jeder kommen darf, der möchte …

Wir sind zusammenkommen, alte Bekannte aus dem letzten Sommer wieder treffen, neue Menschen kennen lernen und uns als Gemeinschaft (neu)finden! Dieses Jahr haben wir uns verstärkt nach dem Gemeinschaftsrad organisiert und dieses an dem Wochenende noch mal kennengelernt. Wir hatten Counciln, Singen und eine gute Zeit. Außerdem stellten wir die diesjährige Route vor, machten eine kleine Probewanderung, saßen am Feuer und stimmten uns gemeinsam auf die nächsten drei Wochen ein.

Für unser Auftakt- und Schnupperwochende haben wir uns direkt bei unserem Gastgeber angemeldet: www.rawaule.net

Für die Übernachtung in der Rawaule wird um eine Spende von 15 Euro gebeten, außerdem 5 Euro für die Verpflegung.

Beim Zusteuern von etwas leckeres für die gemeinsamen Mahlzeiten, haben wir darauf geachtet, dass es aus biologischen Lebensmitteln zubereitet war.

PLANUNG 2019

Wie es dann tatsächlich war, hatten wir zum Abschluß in gemütlicher Runde Revue passieren lassen. 
Nun gilt es noch den gemachten Audiomitschnitt in geschriebene Geschichten zu verwandeln und mit Fotos zu untermalen, sodaß ich Euch einen lebendigen Eindruck von der Wilden Karawane 2019 verschaffen könnt.

So sollte es laufen …

08.-14.07.2019 Von Hillentrup über Bad Pyrmont und Lügde Richtung Hameln

Mo: Von der Rawaule mit einem schönen Schlenker nach Schwelentrup: eigentlich nur 3 Km, aber wir werden je nach Lust und Energie noch Umwege einbauen.

Geplant ist, dass wir gegen 15 Uhr in der Klangspielstube ankommen. Ab 17 Uhr bekommen wir dann eine Einführung in die unterschiedlichen Instrumente und können anschließend noch gemeinsam Jammen. Da die Instrumente hauptsächlich pentatonisch sind brauchst du keinerlei musikalischer Vorkenntnisse!!!

Anschließend dann natürlich Lagerfeuer und gemeinsames Sein

Di: Von Schwelentrup nach Asmissen: ca 7 Km

Mi: von Asmissen nach Bad Pyrmont: ca 15 Km und damit die längste Etappe der Woche

Do: Ruhetag in Bad Pyrmont zum Ausruhen, Quatschen und miteinander Sein.

Für alle Interessierten findet an diesem Tag eine Medizinwanderung statt: im Spiegel der Natur können wir uns auf eine innere Spurensuche begeben. Hierfür geht jeder für sich für 1-3 Stunden hinaus in die Natur, um dort nach Antworten auf eigene Fragen und Themen Ausschau zu halten. Anschließend bringen wir unsere Geschichte zurück in die Gemeinschaft, um sie durchs Erzählen und achtsame zuhören zu bekräftigen. Geleitet wird dieser Workshop von Doro und Sophie

Fr: Von Bad Pyrmont nach Ratsiek (Lügde): ca 11 Km mit Bademöglichkeit in der Emmer

Sa: Von Ratsiek nach Lichtenhagen: ca 11 Km

So: Wir haben uns eine Pause verdient. Gerne können an diesem Tag alle Familien mit ihren Kindern schon anreisen. Als Auftakt zur Kinder und Familienwoche findet wird um 16 Uhr das Kindermärchen “Verfuchst und Zugekräht” aufgeführt.

Hier könnt ihr euch die Route bei google Maps anschauen:

Route 1. Woche

15.-19.07.2019 In der nähren und weiteren Umgebung um Hameln

Dies ist die “Kinder- und Familienwoche”, mit kürzeren Etappen und einem “Kindgerechten” Programm. Natürlich sind auch alle Erwachsenen ohne Kinder herzlich willkommen. Gemeinsam wollen wir das Leben in einer Generationsübergreifenden Gemeinschaft mit Spaß und Freude erleben.

Der Auftakt der Kinder und Familienwoche findet am Sonntag um 16:00 Uhr in Lichtenhagen mit dem Kinder Musical “Verfuchst und Zugekräht” statt.

Mo: Von Lichtenhagen nach Hämelschenburg: ca 9 Km und damit die längste Etappe der Woche, dafür mit Bademöglichkeit in der Emmer

Di: Von Hämelschenburg nach Laatzen: ca 4 Km, perfekt auch für kurze Beine

Den Dienstag starten wir mit einer Garten-, Natur- und Vogelführung am Schloss Hämelschenburg

Mi: Von Laatzen nach Groß Berkel: ca. 4 Km

Hier übernachten wir an einem Ort ohne Strom und fließend Wasser, dafür mitten in der Natur und an einem kleinen Fluss. Bringt also gerne ein paar Flaschen Wasser mit, wenn ihr abends vorbei kommt!

Do: Von Groß Berkel nach Dehmke: ca. 7 Km

Fr. Es ist mal wieder ein Ruhetag fällig, mit Zeit zum Spielen, Quatschen und allem was sonst zu kurz kommt. Wenn wir Lust haben können wir auch nach Halvestorf ins Waldbad gehen. Das sind pro Strecke 6 Km

Hier könnt ihr die Route bei google Maps anschauen:

Route 2. Woche

 

20.-26.07.2019 Von Hameln über Rinteln, Vlotho, Kalletal zurück zur Rawaule

Sa: von Dehmke nach Friedrichsburg: ca. 9 Km

So: von Friedrichsburg nach Silixen: ca. 14 Km

Mo: von Silixen nach Möllenbeck: ca. 6 Km

Di: von Möllenbeck nach Kalldorf: ca. 10 Km

Mi: von Kalldorf nach Vlotho: ca. 6 Km

Do: von Vlotho nach Hohenhausen: ca. 9 Km

Fr: von Hohenhausen zurück in die Rawaule: ca. 15 Km

Hier könnt ihr die Route bei google Maps anschauen:

Route 3. Woche

 

27.-28.07.2019 Abschlussfest in der Rawaule

Hier können wir alle Weggefährten des Sommers noch mal wieder sehen.

 

Die Route kann sich kurzfristig noch ein wenig ändern. Um den genauen Standort zu erfragen ruft uns einfach an unter: 0177 – 4796836

-->